SEO-Optimierung

separator

Search Engine Optimization

Zuallererst sei gesagt, dass der SEO-Optimierung Vermutungen über den Algorithmus, mit dem Suchmaschinen ihre Ergebnisse anordnen, zu Grunde liegen. Der Algorithmus ist allerdings das fundamentale Betriebsgeheimnis einer Suchmaschine und er wird nicht zuletzt laufend verändert. Viele Aspekte auf die Google & Co. bei ihren Ergebnissen Wert legen, sind allerdings offensichtlich und machen die SEO-Optimierung zum wichtigsten Bestandteil einer erfolgreichen Homepage, denn die beste Webseite hilft nicht, wenn sie nicht besucht wird.
SEO teilt sich in 3 grobe Bereiche, die separat bedient werden müssen. Diese werden unten kurz erläutert, um die Optimierung, anders als bei anderen Agenturen transparent zu gestalten.

seo aspekte

Preise

Eine einmalige Grundoptimierung bieten wir ab 30€ für Sie an. Sie sorgt dafür, dass Ihre Seite grundsätzlich gut gefunden wird und ist Grundlage für weitere Optimierungsmaßnahmen. Das bedeutet: Damit machen Sie am Anfang nichts falsch, da es der Anfang jeder langfristigen Optimierung ist und Sie darauf aufbauen können.
Für langfristige Optimierungen vereinbaren wir mit Ihnen einen monatlichen Betrag, da wir an solchen Projekten täglich arbeiten müssen, um vor allem dem Linkaufbau Wirkung zu verleihen. Dort müssen Sie mit 80-150€ monatlich rechnen. Solch eine Optimierung lohnt sich erst ab einer Dauer von mindestens 3 Monaten.

Seien Sie sich sicher.
Werden Sie alle Fragen los!

On-Page

OnPage Optimierung bezeichnet den Teil der Suchmaschinenoptimierung, der aus technischen, inhaltlichen und strukturellen Anpassungen an einer Website besteht. Ziel der OnPage Optimierung ist es, durch Verbesserung von Technik, Content und Struktur langfristig und nachhaltig Suchmaschinenrankings zu verbessern und somit die Sichtbarkeit einer Homepage in einer Suchmaschine. Die OnPage-Optimierung wird auch OnSite Optimierung genannt und ist die Ergänzung zur OffPage-Optimierung. Beide zusammen bilden die Suchmaschinenoptimierung und sind elementar für den Erfolg einer Website.

Off-Page

Bei der OffPage Optimierung handelt es sich um den Aufbau der Reputation einer Webseite. Dies kann weniger durch Änderungen an der Homepage selbst erfolgen, wie es bei der OnPage Optimierung der Fall ist. Stattdessen wird die Reputation einer Seite hauptsächlich von den Backlinks bestimmt. Das sind Links, die von einer anderen auf die eigene Webseite zeigen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit fließt diese Linkpopularität bei Suchmaschinen wie Google mit einem beträchtlichen Stellenwert in das Ranking ein. Seit Dezember 2010 wird vermutet, dass Social Signals, also die Erwähnung einer Webseite auf sozialen Netzwerken oder in Blogs (Social Media), geringfügig das Ranking beeinflussen. An erster Stelle steht allerdings noch immer das Linkbuilding, mit dem ein möglichst großes Netz aus Empfehlungen von anderen Webseiten über Backlinks erarbeitet wird.

Technisches SEO

In diesem Punkt geht es ausschließlich um die technische Optimierung der Seite um z.B. die Ladezeiten zu verkürzen oder die Seite für mobile Geräte fit zu machen. Ein SSL-Zertifikat, das dafür sorgt, dass oben im Browser ein grünes Schloss zu sehen ist, ist inzwischen ein Muss für jede Webseite, da Google darauf immer mehr Wert legt.